Warum auswuchten?

Wo immer sich Teile um eine Achse drehen, tritt das Problem "Unwucht" auf.

"Unwucht" nennt man die ungleichmässige Verteilung von Massen an einem sich drehenden Körper.

Bei Fahrzeugrädern führt sie zu Erschütterung und erhöhtem Verschleiss an Reifen, Lagern und anderen Fahrwerkstellen.

An Vorderrädern führt sie ausserdem zum Flattern des Lenkrades, was zu ausgesprochen gefährlichem Lenkverhalten mit schlechter Spur- und Kurvenstabilität führen kann und folglich die Verkehrssicherheit erheblich einschränkt.

Moderne Auswuchtungsmaschinen können "Unwuchten" restlos beseitigen und tragen wesentlich für ein sicheres, komfortables Fahrverhalten bei.

Aus diesem Grunde empfehlen wir nach jedem Rad/Reifenwechsel, die Reifen von einem Fachhändler neu auswuchten zu lassen.

Die wichtigste Voraussetzung für zuverlässige Wuchtergebnisse ist das einwandfreie Aufspannen und Zentrieren des Rades, welches dem Fahrzeug entspricht.